Inline-Alpin-Stützpunkt des BRIV und BSV in Landshut gegründet.



Der Bayerische Rollsport- und Inlineverband und der Bayerische Skiverband haben einen Inline-Alpin-Stützpunkt in Niederbayern gegründet.
Damit honorierten beide Verbände die engagierte Arbeit der Vereine in der Region Landshut. Hier wird intensive Nachwuchsarbeit betrieben und einige Läufer gehören zur bayerischen und deutschen Inline-Alpin-Spitze. Im Stützpunkt Niederbayern sollen talentierte Schüler, Jugendliche und Aktive, die sich über die deutsche Rangliste qualifiziert haben, der Deutschen Nationalmannschaft dem Bayernkader oder dem Bayernperspektivkader angehören, regional trainiert und gefördert werden. Als Stützpunktleiter fungiert Franz Sedlmeier vom TSV Haarbach, Trainer Niederbayern ist Udo Nörl vom DJK-SV Adlkofen. Das erste Training vom Stützpunkt Niederbayern fand in Adlkofen am Semmelberg, das zweite Training in Reichenöd bei Haarbach statt.


Alle Informationen zum Stützpunkt bzw. Bayernkader unter www.inline-alpin-bayern.de
Vom DJK-SV Adlkofen haben sich Claudia Fonfara, Moritz Nörl, Markus Werner und Martin Böse für die Stützpunktmannschaft qualifiziert.



< zurück zu aktuelle Berichte    Home