4. Internationales Inline Alpin Rennen um die Vinschgautrophäe in Burgeis (ITA)

Claudia Fonfara: 4. Platz auf internationaler Ebene in Italien

Fast 200 Läufer starteten beim internationalen Inline Alpin-Slalom in Burgeis (ITA) beim 3. Rennen um die Vinschgautrophäe. Claudia Fonfara belegte bei den Schülern einen hervorragenden 4. Platz hinter ihren deutschen Team-Gefährtinnen Michaela Riederer vom SC Falkenberg und Claudia Wittmann, FC Chammünster. Den deutschen Dreifacherfolg vereitelte Gabriela Kudelaskova vom Team Czech, die sich mit winzigen 5/100 Sekunden noch vor Claudia schob. Alle anderen Läufer aus Österreich und Italien platzierten sich hinter der Adlkofener Läuferin.



Ergebnislisten und Berichte des Deutschen Rollsport- und Inlineverbandes

< zurück zu aktuelle Berichte    Home