Saisonfinale: Allgäu-Schwaben-Cup, Bayerische und Deutsche Meisterschaften in Leitershofen

Das Wochenende in Leitershofen bei Augsburg gestaltete sich zum Höhepunkt der Inline Alpin Saison 2004. Um wirklich alle deutschen Spitzenfahrer am Start zu haben, kooperierten der DSV und der DRIV und veranstalteten die Bayerischen und Deutschen Meisterschaften unter gemeinsamer Regie. Der zugleich stattfindende Allgäu-Schwaben-Inline-Cup wurde als Qualifikation zur Bayerischen Meisterschaft gewertet. Die Teilnehmerzahl bei den Deutschen Meisterschaften war von vornherein begrenzt, so dass nur die besten 15 Läufer jedes Verbandes in den Schüler-, Junioren-, Aktiven- und Seniorenklassen startberechtigt waren. Zur großen Freude des DJK-SV Adlkofen wurden 6 Läufer des heimischen Inlineteams nominiert: Claudia Fonfara, Martin und Moritz Nörl schafften die Qualifikation bei den Schülern, Alexandra Hofbauer bei den Aktiven, Christine Bilecki und Udo Nörl bei den Senioren.

Sharks-Lager

< zurück zu aktuelle Berichte    Home    weiter>