Sharks beissen sich durch: B. Fischer und J. Ortel sind Inline-Guides


Barbara Fischer und Jörn Ortel haben am diesjährigen BSV-Inline-Guide-Lehrgang in Vilsbiburg erfolgreich teilgenommen. Damit hat der DJK-SV Adlkofen nun 4 Inline-Guides, die vor allem für den Nachwuchsbereich ausgebildet wurden.
Herzlichen Glückwunsch!












Und hier ein Bericht von Barbara Fischer:
So geschafft. Das waren ja richtig heftige Tage. Gestern bin ich un 20.45 ins Bett gefallen und heute Morgen mit "na ja geht" etwas schweren Beinen aufgestanden. Nachdem aber auch Jörn fast auf allen Vieren die Teppe von seienem Haus herunterkam war ich schon zufrieden, dass es nicht nur mir so geht. Aber nichts für ungut es war heute auch noch echt toll. Vormittag haben wir Stangen fahren "gelernt"-. Am Trainingshang der Vilsbiburger. Und Nachmittag haben wir die Grundlagen vor Nordisch skaten vermtittelt bekommen und sind dann auf Strecke gegangen. Von Vib. nach Leberskirchen. Dort nach einer heissen Fahrt angekommen schnell in den dortigen Biergarten schnell eine halbe Radler gezwitschert und dann zurück nach Vib. Jörn und ich sind gleich schon mal losgefahren, während sich die anderen noch in Ruhe angezogen hatten (oder sich evtl ) auch noch eine Halbe gekauft hatten. Nach einem Sturz auf gerader Teerstraße wobei ich meinen Schuhen ein kleines Lüftungsloch meiner Schutzhose ein Loch( gut dass ich diese angehabt habe) und meinem Hintern eine kleine Schürfwunde verabreicht habe sind wir dann um 16.00 Uhr in Vib angekommen. Ich bin einfach über meinen Stecken gefahren oder am besten gefallen und Jörn hätte mich um Haaresbreite überrollt, weil wir ja natürlich im Windschatten gefahren sind. Aber er hat ja so gut aufgepasst im Lehrgang wie man plötzlichen Hindernissen ausweicht. Ha Ha ha. Schön wars Babsi.



< zurück zu aktuelle Berichte    Home