Claudia Fonfara: Inlinesiege am Hohen Bogen und in Fürstenfeldbruck

Als einzige Starterin des DJK-SV Adlkofen setzte sich Claudia Fonfara beim Inline-Slalom des ASV Mais am Hohen Bogen eindrucksvoll in Szene. Souverän gewann sie das Finale der Veranstaltung.
Beim Münchner Inline-Cup - dem König Ludwig-Pokal des Skiclubs Fürstenfeldbruck zeigte Claudia, dass sie zu den besten Läufern in Bayern gehört. Als Schülerläuferin gewann sie ihre Altersklasse und wurde 4.beste Läuferin aller Teilnehmer am Germannsberg.
Diese Leistungen sind umso höher einzustufen, da sie wg. ihren bevorstehenden Abschlussprüfungen in der Schule das Training und die Teilnahme an Rennen reduzierte.
Nicht so gut lief es in Fürstenfeldbruck bei Moritz und Udo Nörl, denen die Pfingsttrainingspause deutlich anzumerken war. Moritz belegte Platz 5 in der Schülerklasse 14 und Udo Rang 6 bei den Herren.


Claudia Fonfara beim Rennen am Hohen Bogen Claudia Fonfara bei der Siegerehrung in Fürstenfeldbruck



< zurück zu Aktuelles    Home