Moritz Nörl Deutscher Vizemeister im Inline-RS

Bei den Deutschen Meisterschaften im Inline-Alpin-Riesenslalom holte Moritz Nörl von der Ski- und Inlineabteilung des DJK-SV Adlkofen einen Deutschen Vizemeistertitel in den Landkreis Landshut. Bei der gemeinsamen Veranstaltung des Deutschen Rollsport- und Inlineverbandes (DRIV) und des Deutschen Skiverbandes (DSV) wurden die Titel in 2 Durchgängen bei einer Laufzeit von jeweils knapp 50 Sekunden ausgefahren. Austragungsort war die abschüssige und kurvige Glonner Straße in AssIing in der Nähe von Rosenheim. Im 1. Durchgang lag Nörl, der tags zuvor die Süddeutschen Schülermeisterschaften für sich entschieden hatte erwartungsgemäß unter den ersten drei. Der frischgebackene Schülerslalomeuropameister und Topfavorit Sean Lyons vom SC Mosbach/ Baden-Würtemberg lag jedoch nur 1/2 Sekunde vor dem Speeddisziplinspezialisten Moritz Nörl aus Adlkofen und dem Bayerwaldläufer Johannes Brandl vom SC Bodenmais. Im zweiten Durchgang trennten die Erstplazierten nur wenige Zehntelsekunden, da Nörl mit der besten Schülerlaufzeit den Abstand zum Führenden noch einmal verkürzen konnte. Mit dieser Leistung holte er sich seinen ersten Deutschen Vizemeistertitel und wertvolle Punkte für die deutsche Rangliste der Inline-Alpin-Fahrer. Udo Nörl belegte bei den Senioren den 4. Platz.

Ergebnislisten

< zurück zu Aktuelles    Home