Snowboarder Martin Nörl gewinnt Austrian Trophy

Nur 4 Monate nach seinem Beinbruch beim Wakeboarden findet Martin Nörl vom DJK-SV Adlkofen wieder schneller als erwartet Anschluss an die Snowboardspitze. Der 14jährige Nachwuchsfahrer aus dem Skigau Bayerwald und Mitglied im D-Kader der Deutschen Snowboard Nationalmannschaft holte sich am Wochenende im Kühtai/Österreich den Sieg beim Austrian Trophy Junior Race im Parallelslalom. Beim 2-tägigen Rennwochenende fuhr Martin Nörl am Samstag auf Platz 3 und war am 3-fach-Triumph der deutschen Mannschaft mit Stefan Baumeister (SC Aising Pang) und Fabian Miller (SC Ruhpolding) beteiligt. Am Sonntag konnte sich Martin Nörl noch steigern und belegte Platz 1 im Feld der Snowboardläufer aus Österreich, Schweiz, Polen und Deutschland.

< zurück zu aktuelle Berichte    Home