Mit "90 Sachen" in die Weltspitze
Inline Downhillmeisterschaften Österreich: Moritz Nörl bester Deutscher auf Platz 7


Beeindruckender Triumph von Moritz Nörl vom DJK-SV Adlkofen bei den Inline-Downhill-Weltmeisterschaften am Samstag im österreichischen Vorarlberg. Der 17-jährige Alpin-Skater im Team der Deutschen Nationalmannschaft fuhr sich nach einem 17. Platz im vergangenen Jahr mit einem 7. Platz unter die Top 10 der weltbesten Downhillskater und war damit bester deutscher Läufer. In der Spitzengruppe, die ausschließlich aus französischen und österreichischen Läufern bestand, konnte sich Moritz Nörl gegenüber der Qualifikationszeit um fast 3 Sekunden verbessern und belegte im Gesamtklassement den 7. Platz. Harry Pernat (Frankreich), letztjähriger Weltmeister wurde von Daniel Ladurner aus Österreich auf seiner Heimstrecke entthront, der sich in 2:07.72 Min mit 1,14 Sekunden Vorsprung an die Spitze setzte.



Bericht / Links und Videos: http://vorarlberg.orf.at / http://www1.vsport.at / http://www1.vsport.at 2 / http://www.downhillextreme.at Ergebnisliste