FIS-Debüt: Martin Nörl holt erste FIS-Punkte bei Int. Deutschen Meisterschaften mit 19 Nationen

Der 15-jährige Martin Nörl vom DJK-SV Adlkofen wurde erstmals vom Snowboardverband Deutschland für ein internationales Herrenrennen nominiert, nachdem der Jahrgang 1993 erstmals startberechtigt ist. Beim German Snowboard FIS National Cup, zugleich der Deutschen Meisterschaft im Boardercross in Grasgehren/Allgäu belegte Nörl als 7.bester Deutscher einen Mittelplatz (43. von 95 Teilnehmern) und holte im Feld der Teams aus 19 Nationen seine ersten FIS-Punkte für die internationale Snowboard-Rangliste.



Die Österreicher Lukas Gruener und Markus Schairer feierten einen Doppelsieg vor Rok Rogelj (Slowenien) und dem bestplazierten Läufer aus Deutschland David Speiser aus Oberstdort, der sich den Deutschen Meistertitel sicherte.

Ergebnisliste
weiter>