Hallllooooooo: Claudia Fonfara erneut Landkreismeisterin in Vilsbiburg

Ein Bericht vom SC Vilsbiburg

Trotz schlechter Wettervorhersagen begannen am Sonntagmorgen die Vorbereitungen für die Inline-Landkreismeisterschaft in Vilsbiburg an der Eichenstraße; und es sollte ein perfekter Renntag werden, an dem kein einziger Tropfen Regen fiel.
64 Läufer aus 6 Vereinen waren am Start der 200 Meter langen Slalom-Rennstrecke mit 28 Toren. Toni Butz, Trainer der Vilsbiburger Inline-Mannschaft und Organisator des Rennens hatte einen flüssigen und schnellen Lauf gesteckt bei dem Bestzeiten um 20 Sekunden erreicht wurden. Sieger und somit Landkreismeister der Herren wurde mit zwei tollen Läufen Klaus-Peter Schiller von SC-Haarbach, gefolgt von Philipp Rauch und Max Schweiger. Lankreismeisterin bei den Damen wurde Claudia Fonfara vom DJK-SV Adlkofen vor den beiden Schierlingerinnen Kathrin Hausler und Nina Schweiß. Im anschließenden Finallauf kämpften die jeweils 10 besten männlichen und weiblichen Läufer der ersten beiden Durchgänge um wertvolle Sachpreise, gesponsert von Rad und Sport Bauer.


Erstmals wurde dieses Rennen von dem neuen Vilsbiburger Internetsender ViB24.TV gefilmt.
Filme zu allen 3 Läufen finden Sie auf der Internetseite vom Skiclub Vilsbiburg: http://www.skiclub-vilsbiburg.de/


In der LA-Team-Wertung führt der DJK-SV Adlkofen (856) mit nur 6 Punkten vor dem TV Schierling (850) und dem TSV Haarbach (832)










Ergebnislisten:
nach Klassen
Damen-Herren
Finale (Stadtmeisterschaft Vilsbiburg)