Internationaler Flair beim Inline-Slalom in Bad Kötzting

Christina Kraus (ASV Arrach) und Christoph Eder (TSV Kreuzberg) dominierten den vorletzten Lauf zum Bayerwald-Inline-Cup 2009 in Bad Kötzting. Zu der vom TV Bad Kötzting top organisierten Veranstaltung an der Arnbrucker Straße nahmen auch Läufer aus Tschechien und Russland teil. Im Finale der besten 15 setzte sich Christina Kraus mit 13/100 sec Vorsprung vor Kathrin Hausler (TV Schierling) und Anita Englmeier (SC Neunkirchen) durch. Mit 1,08 sec Vorsprung untermauerte Christoph Eder seine Vormachtstellung in der Serie der Rennserie des Skiverbands Bayerwald vor Petr Brandtner (Tschechien), Moritz Nörl (DJK-SV Adlkofen) und Alexey Solovey (Russland). 90 Starter traten zu den 3 Slalomdurchgängen (incl. Finaldurchgang) an.


Ergebnislisten: nach Klassen Finale