Erste Weltcup-Nominierung für Snowboarder Martin Nörl



Gernot Raitmair, Boardercross-Cheftrainer des Snowboardverbands Deutschland nominierte den 16-jährigen Boardercross-Spezialisten Martin Nörl aus Adlkofen für das Weltcup-Aufgebot im österreichischen Bad Gastein am 09. und 10. Januar. Nach der Absage der letzten Qualifikationsmöglichkeit bei den Deutschen Meisterschaften in Grasgehren/Allgäu in der ersten Januarwoche, bekam Nörl als derzeit Fünftplazierter der aktuellen Deutschen Rangliste das Ticket für seinen ersten Weltcupeinsatz. "Das ist eine sehr große Chance für mich" meinte Martin Nörl freudestrahlend "nun hoffe ich, dass der Weltcup in Österreich nicht auch den Wärmeeinbrüchen der letzten Tage zum Opfer fällt."
Bisher haben die Snowboardcrosser ausschließlich auf den Gletschern trainiert.




Team Snowboardcross:
http://www.snowboardverband.com/team/snowboardcross/

Aktuelle Deutsche Rangliste Snowboardcross:
http://www.snowboardverband.com/wettkaempfe/rangliste.html?sex=M&age=offen&disziplin=SBX

Offizielle Start- und Ergebnislisten werden veröffentlicht auf fis-ski.com:
Fissnowboard.com
http://www.fis-ski.com/uk/disciplines/snowboard/
http://www.fis-ski.com/uk/604/1228.html?cal_suchsector=SB&event_id=27917

Programm:
http://www.fis-ski.com/pdf/2010/SB/7056/2010SB7056PROG.pdf