Moritz Nörl 4. im Inline Downhill Weltcup

Starker Auftritt beim 1. Downhill-Weltcup der Internationalen Downhill Association (IIDA) in Vorarlberg/ Österreich: Der amtierende Deutsche Juniorenmeister Moritz Nörl vom DJK-SV Adlkofen erreichte Platz 4 mit einem Rückstand von 24/100 Sekunden auf den dritten Philipp Dobler (Österreich). Eine Klasse für sich waren die beiden Sieger Harry Pernat (Frankreich) und Daniel Ladurner (Österreich), die mit 4 Sekunden Vorsprung bei einer Laufzeit von 1 Minute und 45 Sekunden unterstrichen, dass sie zu Recht in den letzten beiden Jahren den Weltmeistertitel im Inline-Abfahrtslauf unter sich ausmachten. Aus Sicht der Deutschen Nationalmannschaft war Moritz Nörl bester Teilnehmer vor Tobias Wöhrle und Kevin Stich (beide Ebingen). "Ein Top-Ergebnis für mich" meinte der 18-jährige Speedspezialist, "bis zur Weltmeisterschaft im August in Italien werde ich an meinem Start arbeiten, dann ist vielleicht noch mehr drin".






Ergebnisliste