Stars, die Winterspiele und Du!
Martin Nörl mit dem Snowboardteam als Mitwirkender dabei.



Eine Winterlandschaft mitten im Sommer, und das in der Allianz Arena. Rund 25.000 Zuschauer erlebten heute bei "Stars, die Winterspiele und Du!", wie rund 800 Wintersportler und Top-Athleten in einer spektakulären Show mit Herzblut und Enthusiasmus die deutsche Bewerbung um die Winterspiele 2018 unterstützten.



Zuschauer und Sportler feierten gemeinsam die große Show für München 2018 und ließen sich von der besonderen Atmosphäre beim Einzug der Athleten in die Allianz Arena mitreißen. Die Darstellung der 15 olympischen und fünf paralympischen Wintersportarten durch haushohe Ballonfiguren und spektakuläre Lichteffekte krönte die Veranstaltung in der Schneelandschaft und ließ das Stadion in einer einmaligen Inszenierung erstrahlen. Während des bunten Showprogramms wechselten sich sportliche Highlights und musikalische Top-Acts wie Milow, Gentleman, Cassandra Steen und Adoro ab - die Show wurde live auf SAT.1 übertragen. Mit einer Publikums-Choreographie schickte München noch einmal eine eindeutige Botschaft in großen Lettern nach Durban: "See you in Munich 2018" war bei einsetzendem Schneefall zu lesen. Die gesamte Show gab einen ersten Vorgeschmack auf den olympischen und paralympischen Flair, der im Jahr 2018 entstehen kann.




Johannes B. Kerner führte als Moderator durch das Programm, während Andrea Kaiser als Field-Reporterin zahlreiche Sportler im Stadionrund - wie Konstantin Schad vom Snowboard Verband Deutschland - interviewte.



Mit dem Snowboardteam des Snowboard Verbands Deutschland war auch Snowboardshark Martin Nörl als Akteur dabei -
ein schönes Erlebnis für alle Sportler!