World-Cup Snowboardcross Veysonnaz (SUI):
Martin Nörl verpasst knapp die Finalläufe


6. Platz FIS-Rennen Sedrun (SUI) -
11. Platz franz. Meisterschaften, Platz 29 und 14 Europacup Puy St. Vincent (FRA)

Nur 1/10 sec. fehlte Martin Nörl zum Einzug ins Finale des FIS-Worldcups in der Schweiz.
Als 50. von insgesamt 70 Teilnehmern fuhr er seine ersten Worldcup-Punkte der Saison ein.

Im heutigen 2. Worldcupsnowboardcross holten Maxi Stark, Konstantin Schad und David Speiser die Plätze 4, 5 und 6.:
Das beste Ergebnis dieser Saison: Gratulation an alle!

Die Geschwister Luca und Paul Berg aus dem Europacupteam erreichten die Finalläufe, schieden aber im ersten Heat aus.

ALLES GUTE FÜR DIE NÄCHSTEN EUROPACUPS !