3 "Goldene Skier" für Adlkofens DJK-Sportler:
Sven Ortel, Martin und Moritz Nörl

In der Joska Waldglashütte in Bodenmais ehrte der Skiverband Bayerwald seine erfolgreichsten Sportler aus der vergangenen Saison. 3 Sportler aus Adlkofen wurden mit dem Goldenen Ski, der höchsten Auszeichnung im Skiverband für Sportler, geehrt.


Martin Nörl erhielt von Alpinsportwart Gerhard Richter den Goldenen Ski für seine internationalen Erfolge im Snowboardcross.
In der Europacupgesamtwertung 2012 belegte er den 3. Platz.

Die Auszeichnung für die Inlinesportler wurden vom Inlinereferenten im Skiverband Bayerwald Udo Nörl, Ehrenpräsident Klaus Köppe und dem Förderer des Bayerwald-Inline-Cups Max Schierer, übergeben.

Sven Ortel, neu berufenes Mitglied im Perspektivkader der Inlinenationalmannschaft bekam den Goldenen Ski für seinen 2. Platz bei der Schülereuropameisterschaft im Inlineslalom 2011.

Der 3. Goldene Ski ging an Moritz Nörl.
Der Deutsche Meister im Riesenslalom und Downhill gewann auch ein Weltcuprennen in Frankreich.