10. Platz und eine Verletzung: Martin Nörl bei FIS- und Europacup in Frankreich





Mit Platz 10 im FIS-Rennen und Platz 16 im Europacup und einer Verletzung im 2. Europacuprennen kehrte Martin Nörl von den internationalen Snowboardcrossrennen aus Frankreich zurück. Bei einem Sturz den Finaldurchgängen zog sich Martin eine Sprungelenksverletzung zu, die Gott-sei-Dank "nur" als Zerrung diagnostiziert wurde.

Ergebnisliste:
http://www.fis-ski.com/uk/604/1228.html?event_id=32946&cal_suchsector=SB