Moritz Nörl gewinnt Slalomwettbewerb bei den FICEP-Spielen 20133





Großer Erfolg für den DJK-SV Adlkofen, Moritz Nörl siegt im Slalom bei den FICEP-Spielen, den europäischen Winterwettbewerben der katholischen Dachverbände.

Als Bundessieger der DJK hatte sich der 21-jährige Skirennläufer für die FICEP-Spiele qualifiziert. Im Riesenslalom schied Moritz aus, im Slalom hatte er die Nase vorn. Rund 200 Teilnehmer fanden sich von 7.-10. März in Aigen im Mühlkreis Skigebiet Hochficht ein, um die FICEP Winterspiel-Meister 2013 zu ermitteln. Die Delegationen aus Deutschland, Frankreich, Schweiz, Tschechien und Österreich lieferten sich bei perfekt organisierten Rahmenbedingungen heiße Wettkämpfe in den Sportarten Ski Alpin, Langlauf und Snowboard.

Ein besonderes Highlight war das Skibob-Weltcupfinale, welches zur selben Zeit am Hochficht stattfand.



Bericht