Martin Nörl

2003
Bundeswinterspiele in Ofterschwang Bundeswinterspiele in Ofterschwang

4. Platz Landkreismeisterschaft Landshut in Vilsbiburg
1. Platz Schüler/Jugend-Vereinsmeisterschaft DJK-SV Adlkofen
2. Platz Haarbacher Masters 2003
9. Platz Internationaler Münchner Inline-Cup 2003
7. Platz Bayerwald-Inline-Cup Slalom Chammünster
2. Platz 4. Gerzener Inline-Skater-Slalom 2003
8. Platz 3. Inline-Slalom-Cup Adlkofen
4. Platz Inline-Speed-Contest Burglengenfeld Schüler 35,81 km/h
2. Platz 3. Inline-Slalom in Burglengenfeld
Parallelslalom Prolog Debitel Cup Augsburg (Messe afa) (in der ersten Runde ausgeschieden)
3. Platz Rosenmontagsrennen des SHARKS INLINE SLALOM TEAMS am Arber, Mannschaftswertung (Die schnellen Haie)
4.Platz Snowboard-Riesenslalom DJK-Winterspiele 2003 Oberallgäu
4. Platz BSJ-Rennen Snowboard im Landkreis Landshut/ Wildschönau

2002
Martin bei der Demo in Zellereit ... und beim Kajak-fahren.
Mein schönstes Sharks-Erlebnis
Das Schönste am Inlinern war, dass wir in Zellereith bei Rosenheim waren und eine Demo gemacht haben. Da haben wir ihnen gezeigt, wie Inlineslalom geht. Dann konnte man noch Kajak fahren. Und zum Essen wurden wir auch noch eingeladen.

1. Platz 2. Vereinsmeisterschaften Inline-Slalom und Inline-Riesenslalom DJK-SV Adlkofen
22. Platz Bayerische Meisterschaften Inline-Riesenslalom Hoher Bogen (Gesamtwertung Schüler)
2. Platz Landkreismeisterschaften Landshut Inline-Slalom
4. Platz Bayerwald Inline-Slalom-Cup Arrach
2. Platz 3. Gerzener Inline-Skater-Slalom
1. Platz 2. Inline-Slalom-Cup Adlkofen
2. Platz Ergoldinger Marktmeisterschaft Snowboard
3. Platz 3-Städte-Meisterschaft Snowboard
3. Platz Vereinsmeisterschaft Skiclub Burglengenfeld Snowboard
4. Platz Landkreismeisterschaft Landshut alpin
7. Platz Riesentorlauf der Bayerischen Landesbank Snowboard
2. Platz Riesentorlauf der Bayerischen Landesbank alpin
1. Platz Nachtschlittenrennen am Arber (Burglengenfelder Hütte)
1. Platz Stadtmeisterschaft Landshut alpin
3. Platz BSJ-Rennen alpin im Landkreis Landshut


2001
Es ist so gekommen, daß wir einmal Hockey gespielt haben und das hat uns so gut gefallen, daß wirs immer wieder gespielt haben. Wir haben auch Tore und können sehr schön damit spielen. Und natürlich haben wir auch Ausweise. An dem Inlinern ist so toll, daß man so schön fahren kann. Und Papa hat dann Betonplatten gemacht, wo man Kippstangen rein tun kann. Und dann trainieren wir immer.

2. Platz 3. Inline-Skater-Slalom Großberg
1. Platz Schüler- und Jugendvereinsmeisterschaft DJK Adlkofen Sharks (Minisharks)
2. Platz Landkreismeisterschaften in Gerzen
3. Platz Bayerwald Inline Cup Chammünster
2. Platz 1. Inline Slalom Cup Adlkofen
3. Platz Inline-Skater-Slalom Burglengenfeld
36,22 km/h beim Speed-Contest Burglengenfeld Inline
2. Platz Vereinsmeisterschaft Alpin SC Burglengenfeld




2000
1. Platz Inline-Skater-Slalom Burglengenfeld
1. Platz Speed-Contest Burglengenfeld
5. Platz 1. Offene Haarbacher Vereinsmeisterschaft Inline


zurück zur Mannschaft    Home